Weihnachtszeit in der Arche

Bei uns war in den letzten Wochen mächtig was los. Viele Aktionen haben neben dem normalen Kindergartenalltag stattgefunden. Pünktlich zum 1. Dezember merkt man den Kindern an, wie sehr die Vorfreude auf Weihnachten wächst. Und vorher sind da ja noch viele andere spannende Dinge, die die Adventszeit soooo schön machen. 

Am 2. Dezember kam Frau Spilker mit einem Theaterstück ins Haus. Bei dem Stück “Schlauer macht lustig” hatten die Kinder viel Spaß.

Am 6. Dezember, dem Nikolaustag, passierte während des Morgenkreises, etwas merkwürdiges und womit wohl kein Kind gerechnet hatte. Ein bärtiger Mann im roten Mantel lief an den Fenstern vorbei und winkte den Kindern fröhlich zu. Da hat sich der Nikolaus doch tatsächlich die Zeit genommen nochmal beim Kindergarten anzuhalten und zu winken. Seinen Sack mit vielen Leckereien hat er glücklicherweise da gelassen. 

In den Morgenkreisen gab es immer wieder weihnachtliche Geschichten, Fingerspiele und Lieder.

Es wurden unzählige Kekse in diesem Jahr gebacken. Dieser gute Duft, der immer wieder durch die Räume zog….                                                                        Auch kleine Knusperhäuschen wurden von einigen Kindern liebevoll gestaltet.  Salzteig herstellen und verarbeiten konnten auch einige Kinder. Andere Kinder konnten kleine Futteranhänger für Vögel herstellen.

In einer Adventsgesteck – Werkstatt im Atelier konnten die Kinder mit Naturmaterialien besonders kreativ sein. Kleine Tannenbäume aus Küchenrollen füllten sämtliche Abstellflächen im Atelier. Außerdem gab es weihnachtliche Mandalas zum Anmalen,  gebastelte Sterne, die jetzt als Deko unter der Flur Decke hängen…. das Atelier war jeden Tag gefüllt mit vielen kreativen und motivierten Kindern.

Nun könnte man denken, so viele Aktionen haben doch nichts mit Besinnlichkeit und Gemütlichkeit zu tun…. so war es aber. Die Kinder haben an diesen Aktionen mit Freude teilgenommen. Nichts musste, aber alles durfte – und das ist das schöne an unserem offenen Konzept.

Am vorletzten Kita Tag gehen alle Kinder und Fachkräfte zu einer Andacht in die Kirche, die von Pastor Björn Beißner begleitet wird. Es ist immer ein schöner Ausklang in die Weihnachtszeit. Die zukünftigen Schukis gestalten die Andacht mit. Sie begleiten dazu mit Instrumenten  ein Bilderbuchkino “Auf dem Weg zur Krippe”

Jetzt ist Weihnachten fast da. Wir wünschen allen Lesern ein frohes Weihnachtsfest und für 2022 alles Gute und vor allem Gesundheit.

Herzliche Grüße aus dem Arche Team