Essen in der Arche

Während des Vormittages haben die Kinder die Möglichkeit, eigenständig ihr mitgebrachtes Frühstück zu essen. Hierbei können sie selbst entscheiden, wann, wo, mit wem und wie lange sie frühstücken. Auch die Erzieherinnen frühstücken im Kindergarten. Sie mischen sich unter das Geschehen und unterstützen die Kinder während des Frühstücks, wenn es notwendig ist.

Jeden Dienstag und Mittwoch stellen die Eltern den Kindern Obst und Gemüse zur Verfügung. Dieses wird im Kindergarten geschnitten und als Beilage zum eigenen Frühstück angeboten.

Jeden Freitag finden sich die Kinder in ihren Stammgruppen zum gemeinsamen Frühstück zusammen. Neben Brot, Brötchen, Auflage, frischem Obst und Gemüse gibt es auch mal etwas Besonderes wie z.B. Milchreis, Müsli oder Pfannkuchen – wir sind immer offen für die Vorschläge der Kinder.

Kinder, die bis 13 Uhr die Einrichtung besuchen, können an unserem Mittagessen teilnehmen, wenn sie hierfür fest angemeldet sind. Kinder, die bis 14 Uhr oder länger angemeldet sind, müssen am Mittagstisch teilnehmen. Das Essen wird von unserer Küchenhilfe zubereitet. Um 12 Uhr treffen sich alle “Mittagskinder“ in den vorbereiteten Räumen, wo sie mit Unterstützung der Erzieherinnen das Essen zu sich nehmen. Ein kleiner Nachtisch bestehend aus frischem Obst, Gemüse oder einem Joghurt schließt die Mahlzeit ab.

Pro Kind kostet das Essen 3€/Tag und wird monatlich als Pauschale abgerechnet.