Essen in der Arche

Während des Vormittages haben die Kinder die Möglichkeit, eigenständig ihr mitgebrachtes Frühstück zu essen. Hierbei können sie selbst entscheiden, wann, wo, mit wem und wie lange sie frühstücken.  Die Erzieher*innen begleiten das Frühstück . Sie mischen sich unter das Geschehen und unterstützen die Kinder, wenn es notwendig ist.

Jeden Freitag bieten wir für die Kinder ein Frühstücksbuffet an. Dafür  kaufen am Vortag zwei Fachkräfte mit ca. 4 Kindern ein.

Neben Brot, Brötchen, Auflage, frischem Obst und Gemüse gibt es auch mal etwas Besonderes wie z.B. Milchreis, Müsli oder Pfannkuchen – wir sind immer offen für die Vorschläge der Kinder.

Kinder, die bis 13 Uhr die Einrichtung besuchen, können an unserem Mittagessen teilnehmen, wenn sie hierfür fest angemeldet sind. Kinder, die bis 14 Uhr oder länger angemeldet sind, müssen am Mittagstisch teilnehmen. Unser Mittagessen findet als offenes und gleitendes Angebot ab. In der Zeit von 11:30 Uhr bis ca 13.00 Uhr haben die angemeldeten Kinder die Möglichkeit am Mittagessen teilzunehmen. Sie können frei Entscheiden, ob sie schon um 11:30  Uhr direkt Hunger haben oder lieber etwas später essen möchten. Unsere Bundesfreiwilligendienstlerin führt eine Liste, um  den Überblick zu behalten behalten, welche Kinder bereits gegessen haben und welche Kinder noch nicht. Es haben in unserem Restaurant an drei Tischen 15 Kinder Platz zum Essen. Die Kinder decken sich ihren Platz selbständig ein  und räumen ihren Platz selbständig wieder ab. Das Mittagessen läuft nicht auf “freiwilliger Basis” für angemeldete Kinder, da Eltern für dieses Angebot eine monatliche Pauschale zahlen. Die Kinder werden angesprochen und gehen ins Restaurant.  Über die Menge, was das Kind probieren möchte und die Dauer der Mahlzeit dürfen die Kinder aber selber entscheiden.

Als Nachtisch wird frisches, geschnittenes Obst angeboten.

Drei Fachkräfte begleiten die Kinder beim Essen und sind bei Bedarf zum Unterstützen, nachfüllen des Essens und für nette Gesprächsrunden dabei.

Das Essen wird von Familie Wellbrock aus Freißenbüttel geliefert.

Pro Kind kostet das Essen 3,50€/Tag im Kindergarten und 2,50€/Tag in der Krippe. Das Essen wird monatlich als Pauschale abgerechnet.