Allerlei Buntes

Kurz vor Rosenmontag ging es in unseren zwei Häusern bunt zu. Piraten, Prinzessinnen, Feen, Cowboys, verschiedene Tiere, Spidermänner und viele andere kreative und lustige Gestalten hatten großen Spaß an unserer Faschingsfeier. Alle freuten sich über ein tolles Angebot an verschiedenen Spielen, einem bunten Frühstücksbuffet und fröhlicher Musik. Es kam sogar eine Popcornmaschine zum Einsatz, mit der wir selber Popcorn machen konnten. Manche Kinder suchten sich in dem bunten Treiben zwischendurch auch mal ein ruhigeres Plätzchen zum Spielen, bevor sie sich dann wieder ins Getümmel stürzten.

Man schaute den gesamten Vormittag in ziemlich fröhliche und bunte Gesichter, die uns am Ende des Tages bestätigten, dass es ein toller Faschingstag war.

 

 

Angebot in der Turnhalle

Wir haben das große Glück, dass wir Freitags die Turnhalle nutzen können. Im Wechsel gehen die Kindergartengruppen mit ihren Erzieherinnen zum Bewegungsangebot in die Turnhalle. Dort können wir alle Turngeräte der Halle nutzen und haben auch einen eigenen Kasten zur Verfügung, indem wir Rollbretter, Bälle, Seile und co. aufbewahren. Die Kinder werden von ihren Eltern zur Turnhalle gebracht und wir gehen mit den Kindern nach dem Turnen wieder zurück zum Kindergarten.

Auf den Bildern zu sehen ist die Elefantengruppe in der Turnhalle, die sich auf eine spannende Reise ins Pinguinland und Eisbärenland begeben hat und dabei einige Hindernisse überqueren und Aufgaben lösen müssen.

 

 

Große Kartons machen einfach Spaß!

Wir haben vor kurzem  mehrere große Kartons geschenkt bekommen. An denen durften sich die Kinder nun kreativ austoben und in den nächsten Tagen werden sie uns zum verstecken, spielen und toben sicherlich noch viel Freude bereiten.

 

 

*Zur Zeit läuft noch unser Kindergarten Plus Projekt für die 4 – 5 jährigen Kinder. Zweimal wöchentlich treffen sich die Kinder mit Ines und Julia und natürlich mit den Handpuppen Tim und Tula, die die Kinder durch das Projekt begleiten. In den Modulen werden mit den Kindern verschiedene Themen zur Sozial-/emotionalen Entwicklung spielerisch erarbeitet.

*Wenn das Projekt beendet ist, beginnen wir bald mit einem Projekt für die Schulkinder, die 2018 eingeschult werden. Wie genau das Projekt gestaltet wird und mit welchen Themen wir es füllen, entscheiden die Kinder mit. Wir freuen uns schon auf diese spannende und erlebnisreiche Zeit mit unseren Großen.

*Einmal im Monat besucht uns seit einiger Zeit Pastor Beißner und bietet für die Kinder eine Andacht zu verschiedenen biblischen Themen an. Mitte März ist die nächste Andacht geplant, die wir mit einem leckeren Osterfrühstück verbinden.

*Leider müssen wir uns von unserer langjährigen Kollegin Julia Wehling verabschieden, die uns auf eigenen Wunsch verlässt. Julia möchte sich beruflich etwas verändern und zukünftig in einer Wohngruppe der Lebenshilfe arbeiten.                                                                                                             Julia, wir sind sehr traurig, dass der Tag nun schon da ist, an dem du die Arche verlässt. Wir wünschen dir für deine Zukunft aber alles Gute und Gottes Segen. Für deinen neuen Job wünschen wir dir viel Spaß in der Arbeit, tolle neue Erfahrungen und viele nette Menschen um dich herum.

Viele Grüße aus der Arche