Aktuelle Informationen und Beiträge

22. 05. 2020

Ihr Lieben, die Krippenerzieherinnen haben sich ein tolles Experiment zum Nachmachen für zuhause überlegt. Olga präsentiert euch im Video, was man dafür benötigt und wie es funktioniert. Im Kindergarten haben wir es mit einigen Kindern, die schon wieder da sind, auch ausprobiert. Wirklich spannend anzusehen und sehr zu empfehlen.

Macht es euch am Wochenende schön! Viele liebe Grüße!

20.05.2020

Hallo ihr Lieben!

Heute bekommt ihr ein paar Vorschläge aus unserem Arche Spielebuch “1-2-3-4 – Komm spiel mit mir”

Wir wünschen euch viel Spaß damit!

Habt morgen alle einen schönen, freien Tag mit hoffentlich gaaaanz viel Sonne!

                                      Viele Grüße aus der Arche :-)!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

19. 05. 2020

Pixi hat ein Buch zum Vorlesen zum Thema Corona herausgebracht. Man kann die Geschichte auch kostenlos herunterladen. Der folgende Link führt euch direkt dahin. Liebe Grüße 🙂

https://cloud.mc.carlsen.de/pixibuch-corona-und-der-elefantenabstand?fbclid=IwAR1z0eI4zmK7ukPu3wnzk_JKsMO2-QueQvxf6CAx5Ur4RmYYgBcYWrZRnRo#

Hallo ihr Lieben!

Hattet ihr alle ein schönes Wochenende? Wir freuen uns, dass in den nächsten Tagen das Wetter besser werden soll. Heute haben wir einen Bastelvorschlag für euch, mit dem ihr dann vielleicht ein paar Sonnenstrahlen “einfangen” könnt.

http://www.tollabea.de

Gebt dort einfach als Suchbegriff “Sonnenfänger” ein und dann bekommt ihr die komplette Anleitung angezeigt.

                           Wir wünschen euch viel Spaß damit!

                      Habt alle einen guten Start in die neue Woche!

                                     Viele Grüße aus der Arche :-)!

 

 

14.05.2020

Die Woche neigt sich dem Ende zu und wir schicken euch schon mal ins Wochenende mit einem Video von Markus, Ines, Antje und Mimi Singschnute. Viel Spaß dabei und ein schönes Wochenende!

13.05.2020

Hallo ihr Lieben!

Wir hoffen euch hat das Video von Suki und Julia gefallen!

Im Moment ist das Wetter ja leider nicht so gut, wir hoffen, dass die Sonne bald wieder die Regenwolken zur Seite schiebt und für uns scheint! Da macht das draußen spielen dann wieder viel mehr Spaß…

Heute bekommt ihr von uns zwei Tischsprüche:

Vorschlag 1:

Egal ob Gemüse, Suppe oder Brei,

wichtig ist Du bist dabei.

1,2,3,4,5,6,7.

Guten Appetit ihr Lieben!

 

Vorschlag 2:

Wer kommt denn da geflogen?

Ein kleiner Regenbogen.

Der isst heute bei uns mit, einen guten Appetit!

Viel Spaß mit den Tischsprüchen, euer Arche Team :-)!

 

11. 05. 2020

Wir wünschen allen Kleinen und Großen einen schönen Wochenstart und hoffen, dass alle Mamis gestern einen schönen Muttertag hatten. 🙂

Unsere Kollegin Julia hat mit Suki ein kleines Video gemacht, was wir euch natürlich nicht vorenthalten möchten. Viel Spaß beim Angucken!

08.05.2020

Hallo ihr Lieben!

In den letzten Tagen waren zwei fleißige Handwerker damit beschäftigt, ein “Parkhaus” für unsere Kiga Fahrzeuge zu bauen. Jetzt müssen wir sie nicht mehr nach oben in den Spielzeugschuppen schieben, sondern sie parken direkt an der Bobbycarbahn! Vielleicht können wir uns ja einen Namen für unser “Parkhaus” überlegen. Wer schon eine Idee hat, kann sie gerne aufschreiben lassen und dann werft ihr den Zettel in den Kiga Briefkasten! Wir freuen uns auf eure Ideen…

 

 

Heute waren ein paar von uns Erwachsenen als “Briefträgerinnen” unterwegs… Es gab für euch alle einen großen Umschlag! Wir haben viele strahlende Kinder gesehen und freuen uns sehr, dass es euch gut geht! Es war schön euch mal wieder zu sehen!

Das Wochenende steht vor der Tür und das Wetter soll richtig schön werden… genießt die Sonne und habt alle ein schönes Wochenende!

Für alle, die noch Lust auf ein Experiment haben, gibt es hier noch einen Vorschlag von uns:

https://www.kleine-forscher.com/2015/04/21/winkender-handschuh/

Viele Grüße aus der Arche 🙂 !

 

 

 

 

05.05.2020

Soooo, heute gibt es für alle, die es noch nicht am Kiga entdeckt haben, die Auflösung vom Regenbogenbild:

Es hängt am Kindergartenzaun und soll euch allen zeigen, wie sehr wir euch vermissen!

Gemeinsam mit euch lachen, spielen, singen, tanzen, bauen, buddeln, malen, basteln, verkleiden, lesen und vieles mehr, fehlt uns allen sehr!

Wir schicken euch allen gaaaaanz liebe Grüße und hoffen wir sehen uns bald wieder! Euer Arche Team

 

 

04.05.2020

Hallo ihr Lieben!

Wir hoffen ihr hattet ein schönes, langes Wochenende und der ein oder andere von euch hat mit dem Hottepferd in den Mai getanzt :-)!

Habt ihr denn schon entdeckt, was aus dem Regenbogenbild geworden ist und wo es jetzt hängt?

Falls nicht, die Lösung gibt es morgen auf unserer Seite!

Heute gibt es zwei Basteltipps von uns.

https://m.geo.de

Auf der Geolino Seite unter Basteln findet ihr die Vorschläge für eine Murmelbahn und ein Trinkhalmspiel.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Basteln und Spielen!

Viele Grüße aus der Arche :-)!

 

 

 

30.04.2020

Hallo ihr Lieben!

Huch… was wird denn da in der Arche gewerkelt….

…. und was wird noch daraus?!

Falls ihr am Wochenende am Kindergarten vorbei geht oder fahrt, könnt ihr es sehen :-)!

Morgen ist ein Feiertag, der 1. Mai. Am Abend vorher, waren eure Eltern bestimmt schon mal zum “Tanz in den Mai” aus. In diesem Jahr findet es wegen dem Corona Virus nicht statt. Vielleicht könnt ihr heute Abend einfach zu Hause mit euren Eltern tanzen….

…. dazu haben wir aus dem Kolibri Liederbuch ein tolles Lied für euch ausgesucht… die Tanz Erklärung ist gleich mit dabei ;-)!

 

Wir wünschen euch allen ein schönes, langes Wochenende!

Viele Grüße, euer Arche Team :-)!

28.04.2020

Hallo ihr Lieben!

Wir hoffen es geht euch allen gut, und ihr seid gesund und munter.

Ihr habt am Wochenende bestimmt viel draußen gespielt und die Sonne genossen…  wir haben heute einen Bastelvorschlag für euch, der mit Wasser zu tun hat:

http://www.bastelnmitkids.de

Auf dieser Seite findet ihr im Menü “Sommer” eine tolle Anleitung für ein selbstgebasteltes Angelspiel ” Schnapp dir den Fisch”. Wir wünschen euch viel Spaß damit!

Viele Grüße aus der Arche 🙂 !

 

24. 04. 2020

Zum Wochenende gibt es noch eine Aktion zum Selbermachen:

unter www.mein zauberplatz. de haben wir diesen Schatz gefunden:

Viel Spaß dabei… und ein schönes Wochenende!

DIY: Konfetti Seife selber machen

23. 04. 2020

Juhu, es sind nochmal ganz viele Regenbogenbilder angekommen. Es ist aber immer noch Platz – wer also noch Lust hat – wir freuen uns sehr darüber. 🙂

Und wie versprochen, gibt es jetzt noch die letzten Fotos aus den Räumlichkeiten. Der “neue” Bauraum ist nämlich auch fertig.  Der befindet sich im oberen Haus, wo vorher das Rollenspiel war.

20. 04. 2020

Memory selbst gestalten:

Macht mit euren Kindern verschiedene Fotos, die Motive können die Kinder selber wählen. Möglich sind Familienmitglieder, Gegenstände im Haus, Blumen im Garten, Lieblingsspielzeuge usw. Bestellt jedes Foto zweimal, damit daraus ein Memory entstehen kann. Wenn es ein ganz proffesionelles Memory werden soll, kann man die Fotos auf zugeschnittene Holzstücke aufkleben. Kinder lieben es beim Werken und Sägen zu helfen – also liebe Papis, holt das Werkzeug aus dem Schuppen 😉 Eine andere Möglichkeit ist, die Fotos einzulaminieren, damit sind sie haltbarer. Am Ende habt ihr bestimmt Spaß euer eigenes Memory zu spielen.

Eine Variante könnte sein,  Fotos von Familienmitgliedern zu machen, die verschiedene Gefühle zeigen (lachen, traurig sein, Angst haben usw.) Das Thema Gefühle ist für Kinder ein sehr spannendes Thema. Darüber kann man spielerisch beim fotografieren und später beim Memory spielen mit dem Kind ins Gespräch kommen.

17. 04. 2020

Liebe Eltern!                                                                                                                 

Wir haben noch keine offiziellen Informationen und Anweisungen darüber, wie es weiter geht. Deswegen läuft die Notbetreuung am kommenden Montag so weiter wie vorher festgelegt. Welche Änderungen sich ab wann ergeben, ist noch unklar.

Laut  dem Niedersächsischem Kultusministerium gilt für Kitas, Krippen und Horte weiterhin bis zu den Sommerferien die Notbetreuung. Geplant ist, die Betreuungskapazitäten etwas auszuweiten. Wo eine anderweitige Betreuung sichergestellt werden kann, sollen Kinder bis zu den Sommerferien möglichst zu Hause betreut werden. Dies trifft zum Beispiel auf Familien zu, wo nur ein Elternteil arbeiten geht, Homeoffice geleistet werden kann oder andere Betreuungen möglich sind.“  

Sobald wir neue Informationen haben, lassen wir euch diese wissen.

Wir wünschen euch allen ein sonniges Wochenende, nutzt das Wetter mit euren Kindern draußen. Kennt ihr noch die Spiele

*Hinke Pinke,              

*1,2,3,4 Eckstein, alles muss versteckt sein, vor mir, hinter mir, über mir…. ich komme

*Topf schlagen

*Kartoffellauf

*ich sehe was, was du nicht siehst

*Gummitwist usw

die Spieleklassiker von früher machen heute auch noch Spaß 🙂

Ganz liebe Grüße!

15. 04. 2020

Habt ihr Lust auf eine Ralley im oder um das Haus?

Aufgaben könnten zum Beispiel sein:

  1. Zähle die Schritte vom Wohnzimmer in die Küche
  2. Suche ein Spielzeug mit 4 Beinen
  3. Suche etwas Grünes im Haus
  4. Male ein Bild mit deinem Lieblingstier
  5. Baue aus Lego oder Bausteinen ein Haus, indem du gern mal Urlaub machen möchtest
  6. Zähle die Löffel in der Küchenschublade
  7. Male mit Kreide eine große Sonne auf die Auffahrt
  8. Zähle wieviele Fenster euer Haus hat
  9. usw.

Auch hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Kinder haben Spaß daran und der Ehrgeiz wird geweckt verschiedene Aufgaben zu lösen. 🙂

14. 04. 2020

Wir hoffen, ihr hattet ein tolles Osterfest mit ganz viel Sonnenschein und schönen Momenten – auch wenn dieses Jahr alles etwas anders war, als sonst.

Wir haben uns heute über die ersten gemalten Regenbogenbilder von einigen Arche Kindern gefreut, die wir in unserem Briefkasten gefunden haben.

Wir hoffen natürlich noch auf viele weitere Bilder von euch.

Hier ist der Brief auch für andere Interessierte zum Anschauen:

Heute geben wir euch noch eine Traumreise von der Seite               www.Kita-turnen.de mit auf den Weg. Kinder lieben es, sich bei Traumreisen zu entspannen und der Geschichte zu folgen. Was man dafür braucht ist eine entspannte, gemütliche Atmosphäre mit Kissen, Decken, gedämmten Licht usw. Alles andere steht in der Spielbeschreibung. 🙂

Traumreise Pusteblume

9. 04. 2020

Eine tolle Idee für die ganze Familie.

Wäre es nicht unglaublich spannend eine Zeitkapsel zu finden? Stellt euch vor, ihr würdet eine Zeitkapsel finden, die vor 100 Jahren versteckt wurde. Ihr könnt euren Nachkommen dieses spannende Erlebnis schenken. Stellt euch mal vor,  jemand findet im Jahr 2090 eine Zeitkapsel, die ihr im Jahr 2020 versteckt habt. Das wäre doch sicherlich ein Spaß für die Finder. Und euch macht es heute bestimmt Spaß eine Zeitkapsel zu basteln und zu überlegen was dort hinein kann.

Ihr könnt eine Schachtel nehmen, am besten etwas “Haltbares” aus Metall o.ä, diese bunt gestalten und sie als Zeitkapsel kennzeichnen. Ihr könnt das Datum von heute darauf hinterlassen.

Überlegt zusammen, mit was ihr die Zeitkapsel füllen möchtet. Gut, sind sicherlich Dinge, die typisch für die heutige Zeit sind, aber auch eine Tageszeitung, ein Brief, Rezepte oder Fotos, ein Glückscent, können darin ihren Platz finden. Eine kurze Erklärung zu den Gegenständen, die ihr reinpackt, ist vielleicht hilfreich. Wer weiß, ob es die Dinge aus dem Jahr 2020 in 100 Jahren noch gibt?!

Ihr findet zusammen bestimmt tolle Ideen.

Am Ende müsst ihr sie an einem geheimen Ort verstecken, Vielleicht auf dem Dachboden in einer hintersten Ecke oder im Keller ganz versteckt oder auch draussen an einem Ort, den vermutlich erstmal keiner findet.

Wer wird die Kapsel wohl eines Tages finden? Vielleicht eure Kinder oder Enkelkinder oder ganz jemand anderes?

Viel Spaß 🙂

Und noch zwei Beschäftigungen zum Tüffteln:

Zaubersand machen

Lavalampe bauen

Alle Arche Kinder haben in dieser Woche einen Brief von uns erhalten. Wir hoffen ihr habt euch über diesen Brief gefreut und schaut jetzt immer fleissig mit euren Eltern hier auf der Homepage vorbei.

Wie versprochen gibt es erste Ergebnisse, was sich schon im Kindergarten verändert hat. Wir hoffen es gefällt euch. Lösungen zu den Bildern weiter unten, versucht zu erraten, wo jetzt was ist…

Der erste Raum, der sich verändert hat:

Könnt ihr erraten, wo sich jetzt der Rollenspielraum befindet?

Und hier der zweite Raum:

Könnt ihr erraten, wo sich jetzt das Atelier befindet?

Der Flur hat sich auch etwas verändert, dort könnt ihr jetzt Spiele spielen:

Und hier noch ein ganz neuer Raum… wo könnte der wohl sein und was ist das überhaupt für ein Raum?

Wahrscheinlich vermisst ihr noch den Raum der Bären – der ist noch nicht ganz fertig, den zeigen wir euch in der nächsten Woche. Könnt ihr euch denken, was aus dem Raum werden könnte?

Und so viel sei noch verraten, es wird auch wieder ein Maisbad geben. Fotos folgen 😉

Im Kindergarten haben aber nur das Spielzeug, die Materialien und die Möbel die Räume getauscht und somit haben die Räume eine neue Funktion. Wenn der Kindergarten wieder los geht,  kommt ihr morgens wie gewohnt in eure Garderoben und an euren Platz. Ihr geht wie gewohnt in den Raum, zu den Erzieherinnen und Erziehern zu denen ihr sonst morgens auch immer erstmal gegangen seid. Da steht jetzt nur anderes Spielzeug und man kann da andere Sachen machen als vorher. 🙂

 

Lösungen:

 

-der Rollenspielraum ist jetzt im ehemaligem Atelier (Delfine)
-das Atelier ist jetzt im ehemaligem Bauraum (Elefanten)
-der neue Raum ist ein Snoezelraum, mit besonderen Lichtern drin. Es ist dort sehr gemütlich (die Matratze fehlt noch) und man kann sich dort ausruhen. Der Snoezelraum ist hinter der Tür bei den Bären.
– der Bauraum ist dann zukünftig im ehemaligen Rollenspielraum (Bären)

 

Ein Tipp für Ostern: Am Ostermontag gibt es nochmal ein Mitmachkonzert der Gebrüder Jehn. Um 11 Uhr gehts wieder los. Seid dabei 🙂

www.gebruederjehn.de

Wir wünschen allen Kindern und Familien ein frohes Osterfest. Liebe Grüße aus der Arche 🙂

7.04.2020

Heute eine Mitmachgeschichte, die die Kinder immer sehr lustig finden:

1.) Der grimmige König: alle sagen „grrr“
2.) Die Tochter mit dem Stockschnupfen:  „Ha…tschi“
3.) Die Tochter, die aussah wie eine Hexe: lachen wie eine Hexe „he, he, he “
4.) Die jüngste Tochter, die wunderschön war:  „Olala“
5.) Der junge Prinz: alle rufen „A-ha“
6.) Die Pferde: alle machen das Geräusch von Pferdegetrappel.

Der Spielleiter erzählt die Geschichte und die Mitspieler hören gut zu. Der Erzähler macht immer eine kleine Lesepause nachdem er die Rollen genannt hat (grimmiger König, junger Prinz usw) , damit alle zusammen die passenden Geräusche zu den Figuren/Rollen der Geschichte machen können. dabei darf man auch gern etwas übertreiben, damit es lustiger ist. Am besten ist, alle  Teilnehmer probieren die Geräusche einmal vorher zusammen aus.

Die Geschichte vom grimmigen König

Es lebte einmal auf einem Schloss ein grimmiger König.
Dieser hatte drei Töchter: die erste hatte einen Stockschnupfen, die zweite sah aus wie eine Hexe und seine jüngste Tochter, die war wunderschön.
Eines Tages kam auf seinen Pferden ein junger Prinz geritten.
Der junge Prinz, der mit seinen Pferden vor dem Schloss gehalten hatte, ging zum grimmigen König und sagte: „Grimmiger König, ich möchte eine deiner Töchter heiraten.“
Da rief der grimmige König, seine älteste Tochter, die einen Stockschnupfen hatte und sagte zu dem jungen Prinzen: „Diese meine älteste Tochter, die einen Stockschnupfen hat, kannst du haben!“
Doch der junge Prinz, der auf seinen Pferden herbeigeritten war, antwortete: „Nein, grimmiger König, diese Tochter mit dem Stockschnupfen will ich nicht haben!“
Da rief der grimmige König seine zweite Tochter, die aussah wie eine Hexe und sagte zum jungen Prinzen, dessen Pferde vor dem Tor standen: „Diese Tochter, die aussieht wie eine Hexe kannst du haben.“
Doch der junge Prinz wollte auch die zweite Tochter, die aussah wie eine Hexe nicht haben.
Im selben Augenblick kam die jüngste Tochter, die wunderschön war, herein.
Der junge Prinz sah die Tochter, die wunderschön war, an und die Tochter, die wunderschön war, sah den jungen Prinzen an und sie verliebten sich sofort ineinander.
Der junge Prinz, dessen Pferde vor dem Tor warteten, sagte zum grimmigen König: „Diese Tochter, die wunderschön ist, möchte ich heiraten.“
Aber der grimmige König antwortete: „Nein, diese Tochter, die wunderschön ist, kannst du nicht haben!“
Da nahm der junge Prinz das Mädchen auf seinen Arm und flüchtete mit ihr durch alle Säle und Gänge aus dem Schloss, setzte sich auf eines seiner Pferde und sie ritten davon.
Alle wollten ihnen nachlaufen: Der grimmige König, die Tochter, die einen Stockschnupfen hatte und die Tochter, die aussah wie eine Hexe.
Aber der junge Prinz war schon weit fortgeritten, und man hörte nur noch von weitem das Getrappel seiner Pferde.

6. 04. 2020

Liebe Kinder und liebe Eltern!

Wir möchten euch eine Andacht von Pastor Beißner ans Herz legen. Auf der Seite der Kirchengemeinde Hambergen hat Herr Beißner dazu ein Video veröffentlicht. In seiner Andacht erzählt er euch die Ostergeschichte, so wie ihr sie aus den letzten Jahren aus dem Kindergarten bestimmt noch kennt. Leider können wir die Geschichte dieses Jahr ja nicht im Kindergarten hören, aber so müsst ihr nicht darauf verzichten. Eine tolle Idee von Pastor Beißner! Viel Spaß beim Angucken und zuhören 🙂

https://www.kirchengemeinde-hambergen.de/

Außerdem gibt es heute noch ein Osterpuzzle und ein Arbeitsblatt von der Seite www.grundschule-arbeitsblaetter.de. Einfach ausdrucken und Spaß haben.

fotopuzzle-osternfotopuzzle-osternfotopuzzle-ostern

der-weg-zum-osterei

3. 04. 2020

Wir wünschen euch ein schönes Wochenende und für die guten Wetteraussichten ein paar Ideen für den Wald:

auf der Internetseite www.kinderspiele- welt.de, finden wir besonders die Waldspiele sehr interessant

https://www.kinderspiele-welt.de/kindergeburtstagsspiele-draussen/waldspiele.html

Ganz viel Spaß dabei 🙂

2. 04. 2020

Nun sind es nur noch ein paar Tage bis Ostern, deswegen gibts heute einen Basteltipps zu Ostern:

Da man Familie und Freunde in dieser Zeit teilweise nicht sehen kann, können Osterkarten gestaltet und verschickt werden. Ein Beispiel aus dem Internet:

https://www.elternwissen.com/familienleben/basteln-mit-kindern/art/tipp/osterbasteln-mit-kindern.

 
 

1. 04. 2020

Ein tolles Backrezept für alle die Lust haben etwas in der Küche zu zaubern

https://www.einfachbacken.de/rezepte/regenbogenkuchen-einfach-selbermachen

Und ein Spiele Tipp für drinnen:

Zeitungsschlacht 

Material:  viele Bierdeckel (oder zusammengeknüllte Zeitungsseiten oder andere leichte, weiche Gegenstände)   Spieler: ab 2     

So geht’s: Ein Raum wird mit einem Seil in zwei Spielhälften geteilt. Je eine Hälfte der Kinder steht in einem Spielfeld mit der Hälfte der Wurfgeschosse. Nach dem Startsignal versucht jede Gruppe möglichst viele Bierdeckel in das Spielfeld der anderen zu werfen. Das Spiel ist aus wenn alle Bierdeckel in der einen Spielhälfte sind bzw. wenn alle außer Puste sind.

Viel Spaß beim Backen und Spielen 🙂

30. 3. 2020

So, da sind wir wieder, wir hoffen ihr hattet alle ein schönes Wochenende. Mit neuem Tatendrang sind wir in die neue Woche gestartet, ihr hoffentlich auch 🙂

Heute gibt es mehrere Spiele,  Ideen und Tipps – die Dinge, die man dafür benötigt, hat man meistens zuhause. Danach melden wir uns am Mittwoch wieder. Viel Spaß!

Backpulver-Vulkan

Flaschentornado

Noch ein Link aus dem Internet von Geolino

https://www.geo.de/geolino/basteln/21688-rtkl-bunte-nisthilfen-wir-bauen-insekten-dosen

und für die eher Bewegungsfreudigen Kinder noch dieser Tipp:

Nasser Teppich

Nötig sind: große Kissen, kleine Handtücher, standfeste Hocker, Sessel und Stühle. Alles kreuz und quer dort verteilt, wo gespielt werden soll.

Ansage vor dem Spiel: Alle stellen sich vor, der Boden ist überschwemmt und niemand darf nasse Füße bekommen. Also müssen sich alle so fortbewegen, dass sie mit den Strümpfen nicht auf den Boden gelangen. Jetzt gehts also vom Stuhl auf das Kissen über das Sofa mit einem Sprung auf das ausgebreitete Handtuch und noch eine Runde. Wer doch nasse Füße bekommt, hat verloren. Seine Aufgabe: den Parcours ständig umbauen, um es den anderen nicht zu leicht zu machen.

Und vergesst morgen früh um 11 Uhr nicht das Mitmachkonzert der Gebrüder Jehn!

https://www.gebruederjehn.de/

Wenn ihr es verpasst habt…. das Konzert ist danach wohl auch noch abrufbar 🙂

 
27. 3. 2020                                                                                                  

Information vom Landkreis Osterholz  für Eltern in Zeiten von Corona.

merkzettel_fuer_familien_landkreis_osterholz-2

Außerdem gibt es noch einen Bastel – Tipp zu Ostern. Auf der folgenden Internetseite steht Schritt für Schritt erklärt, wie man Salzteig herstellt und in diesem Fall Osteranhänger daraus bastelt. Viel Spaß dabei!

https://www.babykindundmeer.de/lifestyle/diy-oster-anhaenger-aus-salzteig/

26. 3. 2020

Hier noch ein paar weitere Ideen für euch, wie ihr das gute Wetter mit euren Kindern nutzen könnt.

  • Was immer wieder Spaß macht:
    Steine sammeln und dann bemalen… als Tiere, Gespenster, mit Mustern u.ä. der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt…
    Kann dann auch bei z.B. Oma und Opa vor die Tür oder in den Garten gelegt werden als lieben Gruß.
  • ein Wichteldorf im Garten aus Naturmaterialien bauen.
  • baut zwei Slalomparcours, die auf unterschiedliche Art durchlaufen werden sollen. Springend, hinkend, laufend geht es dann um die Wette. Wer transportiert dabei in seinem Parcour am schnellsten die vorher gesammelten Naturmaterialien von einem Korb in den anderen? Der Phantasie bei der Umsetzung sind natürlich keine Grenzen gesetzt.

25.3.2020

Hier  kommen ein paar Tipps von uns für euch und vor allem für eure Kinder, damit keine Langeweile aufkommt 🙂

Vormerken: am 31. 3. 2020 um 11 Uhr gibt es ein Internetmitmachkonzert von den Gebrüder Jehn. Einfach unter folgendem Link am 31.3. vorbei schauen:

https://www.gebruederjehn.de/

Außerdem gibt es eine tolle Regenbogenaktion für alle Kinder, als Zeichen gegen das Corona Virus. Alle Kinder die Lust haben, können einen Regenbogen basteln und ihn gut sichtbar ins Fenster hängen. Beim Spazierengehen können die Kinder die Regenbogen zählen und sehen, wieviele andere Kinder im Moment auch zuhause sind.

  

 

 

 

 

25.3.2020

Wir empfehlen folgende Pdf Dateien zur Orientierung und zum Umgang mit dem Kind zum Thema Corona

i20148a1

i20148a2

23.3.2020

Maßnahmen gegen Coronavirus: Notbetreuung auch in den Osterferien –Flexibilisierung für Inanspruchnahme

Auch in den Osterferien(30.03.2020 –14.04.2020) wird die Notbetreuung in niedersächsischen Kindertageseinrichtungen und Schulen vorgehalten, wie Kultusminister Grant Hendrik Tonne heute mitgeteilt hat. Diese Notbetreuung sichert ab, das aufgrund der Corona-Krise besonders benötigten Berufsgruppen trotz geschlossener Einrichtungen die Wahrnehmung unverzichtbarer zentraler beruflicher Aufgaben ermöglicht wird. Vergangene Woche waren mit den Kita-und Schulschließungen einschneidende Maßnahmen verkündet worden. Ziel der Schul-und Kitaschließungen ist und bleibt die Verlangsamung der Ausbreitung des Coronavirus. „Die Notbetreuung ist integraler Bestandteil der Krisenbewältigungsstrategie der Landesregierung. Es liegt damit auf der Hand, dass wir uns keine Unterbrechung und keine Osterpause leisten dürfen“, erklärte Kultusminister Tonne. Die Kapazitäten in den Krankenhäusern und Kliniken würden hochgefahren und der Bedarf an Notbetreuung vor allem für die Kinder von Beschäftigen aus den Bereichen Gesundheit, Medizin und Pflege aller Voraussicht nach steigen. Per Erlass würden daher zwei Maßnahmen verfügt: 1.) Der schulische Notbetrieb ist auch in den Osterferien sicherzustellen. Die entsprechende Rundverfügung der Landesschulbehörde an alle Schulleitungen öffentlicher Schulen in Niedersachsen wird sicherstellen, dass während der Zeit der Osterferien in der Schule die Notbetreuung für Schülerinnen und Schüler der Schuljahrgänge 1 bis einschließlich 8 in bekanntem Umfang aufrechterhalten wird. 2.) Bei der Notbetreuung wird nachgesteuert. Ab sofort sollen Kinder auch dann in die Notbetreuung aufgenommen werden, wenn lediglich eine Erziehungsberechtigte oder ein Erziehungsberechtigter zu den zentralen Berufsgruppen gehört. Bisher lag der Rahmen bei beiden Elternteilen. Im Verlauf dieser ersten Notbetreuungswoche wurde deutlich, dass insbesondere Personen aus dem Gesundheitsbereich in stärkerem Maß in ihren beruflichen Tätigkeitsbereichen benötigt werden.

 

20. 3. 2020: Wir empfehlen euch folgenden Link der Kirchengemeinde Hambergen. Da im Moment auch keine Gottesdienste stattfinden, um die Verbreitung des Coronavirus überall einzudämmen, könnt ihr euch eine Predigt von Pastor Beißner online anhören.

Herzliche Grüße und Gottes Segen wünscht euch das Arche Team!

https://www.kirchengemeinde-hambergen.de/

14.3.2020: Aktuelle Information für Eltern aus der Kita Arche!

Laut Beschluss der Niedersächsischen Landesregierung bleiben Schulen und Kindertageseinrichtungen ab kommendem Montag bis zum 18. April 2020 geschlossen. Hierzu und zur Einrichtung von Notbetreuungsgruppen in Kindertageseinrichtungen geben wir euch den unten stehenden Link und eine Information des Niedersächsischen Kultusministeriums weiter mit der Bitte um Beachtung. Eine Notbetreuung ist auf das notwendigste Maß zu begrenzen für Eltern und Betreuungspersonen von Kindern, die in medizinischen Berufen, bei der Polizei oder Feuerwehr oder Katastrophenschutz usw. tätig sind und eine Betreuung ihrer Kinder anderweitig nicht sicher stellen können.

https://www.mk.niedersachsen.de/startseite/aktuelles/presseinformationen/eindammung-des-coronavirus-sars-cov-2-landesweiter-unterrichtsausfall-und-kitaschliessungen-angeordnet-notbetreuung-fur-beschaftigte-der-offentlichen-daseinsvorsorge-186113.html

Am Montag, den 16.3. findet mit der Kommune eine Planung für das weitere Vorgehen von Notbetreuung in der Samtgemeinde statt. Solltet ihr eine Notbetreuung (  gilt für Eltern in medizinischen Berufen, Polizei, Feuerwehr, Katastrophenschutz usw.) benötigen, meldet euch unter der folgenden Email Adresse:

kts.hambergen@evlka.de

 

Vielen Dank!

 

 

Herzlich Willkommen  im

ev. luth. Integrationskindergarten

 Arche

                                                

ScreenShot001

Wir freuen uns über ihr Interesse und hoffen, dass Sie einen Einblick in unsere pädagogische Arbeit bekommen.