Aktuelles

30. 3. 2020

So, da sind wir wieder, wir hoffen ihr hattet alle ein schönes Wochenende. Mit neuem Tatendrang sind wir in die neue Woche gestartet, ihr hoffentlich auch 🙂

Heute gibt es mehrere Spiele,  Ideen und Tipps – die Dinge, die man dafür benötigt, hat man meistens zuhause. Danach melden wir uns am Mittwoch wieder. Viel Spaß!

Backpulver-Vulkan

Flaschentornado

Noch ein Link aus dem Internet von Geolino

https://www.geo.de/geolino/basteln/21688-rtkl-bunte-nisthilfen-wir-bauen-insekten-dosen

und für die eher Bewegungsfreudigen Kinder noch dieser Tipp:

Nasser Teppich

Nötig sind: große Kissen, kleine Handtücher, standfeste Hocker, Sessel und Stühle. Alles kreuz und quer dort verteilt, wo gespielt werden soll.

Ansage vor dem Spiel: Alle stellen sich vor, der Boden ist überschwemmt und niemand darf nasse Füße bekommen. Also müssen sich alle so fortbewegen, dass sie mit den Strümpfen nicht auf den Boden gelangen. Jetzt gehts also vom Stuhl auf das Kissen über das Sofa mit einem Sprung auf das ausgebreitete Handtuch und noch eine Runde. Wer doch nasse Füße bekommt, hat verloren. Seine Aufgabe: den Parcours ständig umbauen, um es den anderen nicht zu leicht zu machen.

Und vergesst morgen früh um 11 Uhr nicht das Mitmachkonzert der Gebrüder Jehn!

https://www.gebruederjehn.de/

Wenn ihr es verpasst habt…. das Konzert ist danach wohl auch noch abrufbar 🙂

 
27. 3. 2020                                                                                                  

Information vom Landkreis Osterholz  für Eltern in Zeiten von Corona.

merkzettel_fuer_familien_landkreis_osterholz-2

Außerdem gibt es noch einen Bastel – Tipp zu Ostern. Auf der folgenden Internetseite steht Schritt für Schritt erklärt, wie man Salzteig herstellt und in diesem Fall Osteranhänger daraus bastelt. Viel Spaß dabei!

https://www.babykindundmeer.de/lifestyle/diy-oster-anhaenger-aus-salzteig/

26. 3. 2020

Hier noch ein paar weitere Ideen für euch, wie ihr das gute Wetter mit euren Kindern nutzen könnt.

  • Was immer wieder Spaß macht:
    Steine sammeln und dann bemalen… als Tiere, Gespenster, mit Mustern u.ä. der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt…
    Kann dann auch bei z.B. Oma und Opa vor die Tür oder in den Garten gelegt werden als lieben Gruß.
  • ein Wichteldorf im Garten aus Naturmaterialien bauen.
  • baut zwei Slalomparcours, die auf unterschiedliche Art durchlaufen werden sollen. Springend, hinkend, laufend geht es dann um die Wette. Wer transportiert dabei in seinem Parcour am schnellsten die vorher gesammelten Naturmaterialien von einem Korb in den anderen? Der Phantasie bei der Umsetzung sind natürlich keine Grenzen gesetzt.

25.3.2020

Hier  kommen ein paar Tipps von uns für euch und vor allem für eure Kinder, damit keine Langeweile aufkommt 🙂

Vormerken: am 31. 3. 2020 um 11 Uhr gibt es ein Internetmitmachkonzert von den Gebrüder Jehn. Einfach unter folgendem Link am 31.3. vorbei schauen:

https://www.gebruederjehn.de/

Außerdem gibt es eine tolle Regenbogenaktion für alle Kinder, als Zeichen gegen das Corona Virus. Alle Kinder die Lust haben, können einen Regenbogen basteln und ihn gut sichtbar ins Fenster hängen. Beim Spazierengehen können die Kinder die Regenbogen zählen und sehen, wieviele andere Kinder im Moment auch zuhause sind.

  

 

 

 

 

25.3.2020

Wir empfehlen folgende Pdf Dateien zur Orientierung und zum Umgang mit dem Kind zum Thema Corona

i20148a1

i20148a2

23.3.2020

Maßnahmen gegen Coronavirus: Notbetreuung auch in den Osterferien –Flexibilisierung für Inanspruchnahme

Auch in den Osterferien(30.03.2020 –14.04.2020) wird die Notbetreuung in niedersächsischen Kindertageseinrichtungen und Schulen vorgehalten, wie Kultusminister Grant Hendrik Tonne heute mitgeteilt hat. Diese Notbetreuung sichert ab, das aufgrund der Corona-Krise besonders benötigten Berufsgruppen trotz geschlossener Einrichtungen die Wahrnehmung unverzichtbarer zentraler beruflicher Aufgaben ermöglicht wird. Vergangene Woche waren mit den Kita-und Schulschließungen einschneidende Maßnahmen verkündet worden. Ziel der Schul-und Kitaschließungen ist und bleibt die Verlangsamung der Ausbreitung des Coronavirus. „Die Notbetreuung ist integraler Bestandteil der Krisenbewältigungsstrategie der Landesregierung. Es liegt damit auf der Hand, dass wir uns keine Unterbrechung und keine Osterpause leisten dürfen“, erklärte Kultusminister Tonne. Die Kapazitäten in den Krankenhäusern und Kliniken würden hochgefahren und der Bedarf an Notbetreuung vor allem für die Kinder von Beschäftigen aus den Bereichen Gesundheit, Medizin und Pflege aller Voraussicht nach steigen. Per Erlass würden daher zwei Maßnahmen verfügt: 1.) Der schulische Notbetrieb ist auch in den Osterferien sicherzustellen. Die entsprechende Rundverfügung der Landesschulbehörde an alle Schulleitungen öffentlicher Schulen in Niedersachsen wird sicherstellen, dass während der Zeit der Osterferien in der Schule die Notbetreuung für Schülerinnen und Schüler der Schuljahrgänge 1 bis einschließlich 8 in bekanntem Umfang aufrechterhalten wird. 2.) Bei der Notbetreuung wird nachgesteuert. Ab sofort sollen Kinder auch dann in die Notbetreuung aufgenommen werden, wenn lediglich eine Erziehungsberechtigte oder ein Erziehungsberechtigter zu den zentralen Berufsgruppen gehört. Bisher lag der Rahmen bei beiden Elternteilen. Im Verlauf dieser ersten Notbetreuungswoche wurde deutlich, dass insbesondere Personen aus dem Gesundheitsbereich in stärkerem Maß in ihren beruflichen Tätigkeitsbereichen benötigt werden.

 

20. 3. 2020: Wir empfehlen euch folgenden Link der Kirchengemeinde Hambergen. Da im Moment auch keine Gottesdienste stattfinden, um die Verbreitung des Coronavirus überall einzudämmen, könnt ihr euch eine Predigt von Pastor Beißner online anhören.

Herzliche Grüße und Gottes Segen wünscht euch das Arche Team!

https://www.kirchengemeinde-hambergen.de/

14.3.2020: Aktuelle Information für Eltern aus der Kita Arche!

Laut Beschluss der Niedersächsischen Landesregierung bleiben Schulen und Kindertageseinrichtungen ab kommendem Montag bis zum 18. April 2020 geschlossen. Hierzu und zur Einrichtung von Notbetreuungsgruppen in Kindertageseinrichtungen geben wir euch den unten stehenden Link und eine Information des Niedersächsischen Kultusministeriums weiter mit der Bitte um Beachtung. Eine Notbetreuung ist auf das notwendigste Maß zu begrenzen für Eltern und Betreuungspersonen von Kindern, die in medizinischen Berufen, bei der Polizei oder Feuerwehr oder Katastrophenschutz usw. tätig sind und eine Betreuung ihrer Kinder anderweitig nicht sicher stellen können.

https://www.mk.niedersachsen.de/startseite/aktuelles/presseinformationen/eindammung-des-coronavirus-sars-cov-2-landesweiter-unterrichtsausfall-und-kitaschliessungen-angeordnet-notbetreuung-fur-beschaftigte-der-offentlichen-daseinsvorsorge-186113.html

Am Montag, den 16.3. findet mit der Kommune eine Planung für das weitere Vorgehen von Notbetreuung in der Samtgemeinde statt. Solltet ihr eine Notbetreuung (  gilt für Eltern in medizinischen Berufen, Polizei, Feuerwehr, Katastrophenschutz usw.) benötigen, meldet euch unter der folgenden Email Adresse:

kts.hambergen@evlka.de

 

Vielen Dank!

 

 

Herzlich Willkommen  im

ev. luth. Integrationskindergarten

 Arche

                                                

ScreenShot001

Wir freuen uns über ihr Interesse und hoffen, dass Sie einen Einblick in unsere pädagogische Arbeit bekommen.